8.jpg7.jpg10.jpg2.jpg9.jpg15.jpg5.jpg12.jpg1.jpg6.jpg3.jpg13.jpg11.jpg14.jpg4.jpg

Regionalfahrplan Nordthüringen 2018

Am Sonntag, dem 10. Dezember 2017, erfolgt in Thüringen der Fahrplanwechsel im Bus- und Bahnverkehr. Ab diesem Tag gilt für den Unstrut-Hainich-Kreis und im Gebiet des Zweckverbandes „Nahverkehr Nordthüringen" ein neuer Fahrplan. Dazu veröffentlichen die Landkreise und die im Verbandgebiet tätigen Verkehrsunternehmen des Zweckverbandes wieder den Regionalfahrplan Nordthüringen in 4 Teilheften.

Auf Beschluss des Zweckverbandes „Nahverkehr Nordthüringen" findet in diesem keine Verteilung an alle Haushalte statt. Die Fahrplanhefte für 2018 wurden auch nicht in der bisherigen Stückzahl hergestellt.

Die Ursache für diese Entscheidung liegt in den stark gestiegenen Kosten, vor allem für die Verteilung, dem ungünstigen Kosten-Nutzen-Verhältnis und der Tatsache, dass auf die Fahrpläne über die modernen Medien zurückgegriffen werden kann.

Fahrgäste, die den Busfahrplan benötigen, erhalten die Hefte an den Busbahnhöfen Mühlhausen (im Servicegebäude) und Bad Langensalza, beim Fahrpersonal auf den Bussen, im Bürgerservice in Mühlhausen, im derzeitigen mobilen Bürgerservice (Schlotheim, Bad Langensalza und Bad Tennstedt) sowie in den Tourist-Informationen in Mühlhausen und Bad Langensalza und im Reisebüro König Bad Langensalza..

Gern können Sie auch bei den Busunternehmen (Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH, Stadtbus-Gesellschaft Mühlhausen und Sondershausen mbH; Salza-Tours König OHG Bad Langensalza, Omnibusbetrieb Olaf Weingart Menteroda, Omnibusbetrieb Siegfried Ludwig Schlotheim und Omnibusbetrieb Reinhard Schieck, Hörselberg-Hainich) selbst nachfragen. Der Regionalfahrplan 2018 kann auch über die Internetseiten der Unternehmen und des Landkreises eingesehen werden.

 

exurl symbol  Regionalfahrplan Nordthüringen 2018 - Unstrut-Hainich-Kreis

Joomla templates by a4joomla