7.jpg4.jpg1.jpg5.jpg10.jpg9.jpg3.jpg14.jpg12.jpg13.jpg2.jpg15.jpg6.jpg8.jpg11.jpg

Ausbildung im Unstrut-Hainich-Kreis

Ihr habt Interesse an einer abwechslungsreichen Ausbildung für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises? Ihr interessiert Euch für die unterschiedlichen Dienstleistungsaufgaben einer öffentlichen Verwaltung? Ihr wollt mitwirken an den interessanten Veränderungen in den Bereichen Verkehr- und Fahrerlaubniswesen, Bau und Umwelt, Schulverwaltung, Sicherheit und Ordnung, Tourismusförderung, Migration und vielen anderen mehr.

Dann bewerbt Euch für den Ausbildungsbeginn am 01.09.2018 beim Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis für eine

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten.

 

Wir bieten:

  • 3-jährige duale Ausbildung mit guten Zukunftsperspektiven (Berufsschule Sondershausen und verschiedene Fachdienste im Landratsamt)
  • spannende und abwechslungsreiche Ausbildungsinhalte mit wechselnden Themen und unterschiedlichsten, inhaltlichen Anforderungen
  • eine Euren beruflichen Neigungen entsprechende Perspektive
  • eine konkurrenzfähige Ausbildungsvergütung (TVAöD) und den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • 29 Tage Urlaub pro Ausbildungsjahr (Stand 07.11.2016)

 

Wir erwarten:

  • mindestens Realschulabschluss mit guten bis sehr guten Ergebnissen vor allem in Deutsch und Mathematik
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • ständige Lernbereitschaft
  • ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft für die Bürgerinnen und Bürger
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • korrektes Auftreten innerhalb der Verwaltung und gegenüber den Bürgern
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC sowie mit Office-Standardsoftware

 

Unsere Ausbildungsstellen sind in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Im Interesse der Förderung und beruflichen Gleichstellung werden behinderte Bewerber bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Eure Bewerbungsunterlagen richtet Ihr bitte bis zum 30. November 2017 unter Angabe des Kennwortes „VfA" per Mail (PDF-Format, max. Dateigröße von 7 MB) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Post an Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Personal
Mühlhäuser Weg 139
99974 Mühlhausen OT Felchta

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Besetzungsverfahrens nicht zurückgesandt. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Wir werden Eure Grunddaten elektronisch in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises erfassen und speichern. Euer Einverständnis hierzu bekundet Ihr bitte mit folgender unterschriebener Erklärung, ohne die Eure Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann:
"Ich erkläre, dass ich der elektronischen Erfassung meiner Grunddaten in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis zustimme."

 

Mühlhausen, 14. August 2017

 

Harald Zanker
Landrat

Joomla templates by a4joomla