Aktuelle Informationen

Die beiden ehemaligen Polizeihauptkommissare Herr Goericke und Herr Oertel werden ab [...]
Die Betriebsräte und Geschäftsleitung der Regionalbus-Gesellschaft und der [...]
Bündnis-Erklärung Das „Salzunger Bündnis" gegen den Suedlink in Thüringen [...]
Landrat Harald Zanker und AFS auf der Suche nach GastfamilienEinem internationalen [...]
Das Regionalmanagement Nordthüringen mit den Landkreisen Nordhausen, [...]
Am 20.12.2018 startete, mit großer Vorfreunde seitens der Kinder, die zweite [...]
Am 5. Januar 2019 war Landrat Harald Zanker zu Gast bei den Thüringer [...]
Nach der Verabschiedung durch den Landtag ist das Thüringer Gesetz über das [...]
Mit der Zusage aus dem Koalitionsvertrag von 2014 zur Förderung der Sanierungs - [...]
Die Zusicherung für eine Aufstockung der Bundesfördermittel in Höhe von ca. 7 [...]
Mit der symbolischen Übergabe am 19.12.2018 von Obst- und Laubbäumen fiel der [...]
Über eine finanzielle Unterstützung konnte sich am 19. Dezember 2018 der SV Empor [...]
Mit der symbolischen Übergabe eines Obstbaumes fiel am Mittwoch, den 12.12.2018 am [...]
Das Salza- Gymnasium in Bad Langensalza, Schulteil Hannoversche Straße soll 2019 [...]
Am 12.12.2018, 16:15 Uhr, wird vom Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises, Herr Harald [...]

foto20Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger!

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite des Unstrut-Hainich-Kreises.

Auf unserer Internet-Präsentation erhalten Sie einen Überblick über Struktur, Wirtschaftsdaten, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, die überregionales Interesse verdienen.

Ein Fluss, die Unstrut und ein Höhenzug, der Hainich geben unserem Kreis seinen Namen.

Aus den zwei ehemals selbständigen Landkreisen Mühlhausen und Bad Langensalza ist als Ergebnis der Gebietsreform am 1. Juli 1994 der Unstrut-Hainich-Kreis hervorgegangen.

Der Unstrut-Hainich-Kreis zählt 103.813 Einwohner und dehnt sich über eine Fläche von 975,4 km² aus. Vier Städte und 31 Gemeinden prägen das Gesicht der Region. Die Kreisstadt Mühlhausen als Mittelzentrum ist mit ca. 33.007 Einwohnern die größte Stadt und kann auf eine interessante Geschichte und auf viele Sehenswürdigkeiten verweisen.

Wenn Sie nach Ihrem virtuellen Ausflug in unseren Kreis Lust bekommen haben, hier ein paar schöne Urlaubstage zu verbringen oder interessante Veranstaltungen zu besuchen, würde uns das sehr freuen. Ob Mittelpunkt Deutschlands, Nationalpark Hainich, mittelalterliche Stadtbilder in Mühlhausen und Bad Langensalza - es gibt viele Gründe unsere Region näher kennen zu lernen.

Am 25. Juni 2011 ist der Hainich zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt worden. Diese bedeutende Anerkennung ist uns zugleich Verpflichtung, die touristische Infrastruktur mit Weitsicht und Verantwortungsbewusstsein weiterzuentwickeln.

Für Ihre Anmerkungen und Vorschläge zur inhaltlichen Gestaltung dieser Internet-Seite unter der eMail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sind wir Ihnen dankbar.

Sie können mir auch persönlich eine eMail zusenden unter der Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Mit freundlichen Grüßen
Harald Zanker
Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises

weihnachtsbaumentsorgung

zuhausewohnen

Weitere Informationen hier...

Weitere Informationen hier...

regionalfahrplan

Zur Kennzeichenreservierung ...

Kfz-Abmeldung und -wiederzulassung...

pressestelle

meinhainichland

imagefilm

archivalie des monats

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok