• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

Barrierefreiheit am Bahnhof Mühlhausen

Der kommunale Behindertenbeauftragte informiert über Barrierefreiheit am Bahnhof Mühlhausen!
Aufgrund des defekten Aufzuges am Gleis 2/3 muss jeder, der auf die Benutzung des Aufzuges angewiesen ist, die Mobilitätsservice-Zentrale unter der Nummer 0180 6 512 512 anrufen, um den Zug auf Gleis 1 einfahren zu lassen. Dieser Anruf sollte so früh wie möglich erfolgen!

Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert zur Sammlung von Grüngut!

Im Zeitraum 18.03.2019 bis 27.04.2019 hat jeder private Haushalt die Möglichkeit, Grüngut einmal gebührenfrei an der Umladestation Aemilienhausen anzuliefern.
Voraussetzung ist, dass die Anlieferung vorab telefonisch bei dem Abfallwirtschaftsbetrieb angemeldet und das Volumen von 2 m³ nicht überschritten wird.

Weiterlesen ...

Erreichbarkeit von Amtsvormund und Beistand

Die Mitarbeiter aus dem Bereich Amtsvormund und Beistand sind am Mittwoch, 20.03.2019 und Donnerstag, 21.03.2019 aufgrund einer internen, notwendigen Schulung nicht erreichbar.

Wehenkel
FDL Familie und Jugend

„Salzunger Bündnis" gegen einen Suedlink in Thüringen

Bündnis-Erklärung

  1. Das „Salzunger Bündnis" gegen den Suedlink in Thüringen ist ein Zusammenschluss des Wartburgkreises, des Landkreises Schmalkalden Meiningen und des Unstrut-Hainich-Kreises sowie der kreisfreien Stadt Eisenach.
  2. Das „Salzunger Bündnis" unterstützt den von der Thüringer Landesregierung bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) beantragten Alternativtrassenkorridor und verlangt von der BNetzA, diesen Vorschlag gleichberechtigt und qualifiziert zu prüfen.
  3. Das „Salzunger Bündnis" kooperiert mit dem Verein „Keine Stromtrasse zwischen Rhön und Rennsteig", jetzt „Thüringer gegen Suedlink". Gemeinsam mit dem Verein wird bürgerschaftliches Engagement koordiniert und unterstützt.
  4. Der Suedlink ist ein geplanter Erdkabel-Trassenkorridor zur Übertragung von Höchstspannungsgleichstrom (HÜG) aus Windenergie von Schleswig-Holstein (Wilster und Brunsbüttel) nach Grafenrheinfeld (Bayern) und Großgartach (Baden-Württemberg), die in nord-südlicher Richtung durch WestThüringen verlegt werden soll.
  5. Durch den Suedlink werden gravierende Eingriffe in Natur und Umwelt befürchtet, die Landschaft weiter zerschnitten und die Entwicklungschancen der Städte und Gemeinden (wirtschaftlich, touristisch, etc.) nachhaltig beeinträchtigt. Der Suedlink erschwert die weitere Entwicklung der Landkreise, Kommunen und Unternehmen in Thüringen, zumal Thüringen schon jetzt Strom-Transferland Nr. 1 ist. Die von Thüringen beantragte Trassenalternative des Suedlink ist von mindestens gleicher Qualität wie die durch Thüringen verlaufende Variante und entspricht zudem dem gesetzlichen Gebot der Geradlinigkeit.
Weiterlesen ...

Nationales Naturmonument "Grünes Band Thüringen"

Nach der Verabschiedung durch den Landtag ist das Thüringer Gesetz über das Nationale Naturmonument „Grünes Band Thüringen“ (ThürGBG) am 19.Dezember 2018 in Kraft getreten. Interessierte Bürger können die aus 854 Kartenblättern bestehende Schutzgebietskarte sowie den Gesetzestext mit der Auflistung aller betroffenen Flurstücke bei der unteren Naturschutzbehörde des Unstrut-Hainich-Kreises (99947 Bad Langensalza, Thamsbrücker Str. 20) während der Öffnungszeiten einsehen. Betroffen sind Flurstücke in den Gemarkungen Wendehausen und Hildebrandshausen.

Weiterlesen ...
Seite 1 von 2

Aktuelles

Der kommunale Behindertenbeauftragte informiert über Barrierefreiheit am Bahnhof Mühlhausen!Aufgrund des defekten Aufzuges am Gleis 2/3 muss jeder, der auf die Benutzung des Aufzuges angewiesen ist, die Mobilitätsservice-Zentrale unter der Nummer 0180 6 512 512 anrufen, um den Zug auf Gleis 1 [...]
Im Zeitraum 18.03.2019 bis 27.04.2019 hat jeder private Haushalt die Möglichkeit, Grüngut einmal gebührenfrei an der Umladestation Aemilienhausen anzuliefern.Voraussetzung ist, dass die Anlieferung vorab telefonisch bei dem Abfallwirtschaftsbetrieb angemeldet und das Volumen von 2 m³ nicht [...]
Die Mitarbeiter aus dem Bereich Amtsvormund und Beistand sind am Mittwoch, 20.03.2019 und Donnerstag, 21.03.2019 aufgrund einer internen, notwendigen Schulung nicht erreichbar. WehenkelFDL Familie und Jugend
Der Tennstedter Karnevalverein kann sich über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 700,00 € freuen. Das Geld stammt aus dem Spendenfonds. Das Tanzturnier ist am 09.03.2019, 10 Uhr ist die Eröffnung. In diesem Jahr gibt es einen Rekord mit ca. 70 gemeldeten Programmpunkten. Die [...]
Am 22.02.2019 startete der Aufruf zur Einreichung nichtinvestiver Projekte im Unstrut-Hainich-Kreis, welche aus dem Landesprogramm Familie gefördert werden sollen. Gesucht werden Projektideen, die dazu beitragen, das Zusammenleben der Generationen zu fördern, familienfreundliche Rahmenbedingungen [...]
Das „Salzunger“ Bündnis ist ein politischer Zusammenschluss des Wartburgkreises, der Kreises Schmalkalden-Meiningen, des Unstrut-Hainich-Kreises und der kreisfreien Stadt Eisenach. Das „Salzunger Bündnis“ ist von der heutigen Entscheidung der Bundesnetzagentur, den SuedLink durch [...]
Die Fieberlampen konnten sich über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 500,00 € freuen. Das Geld stammt aus dem Verfügungsfonds des Landrates. Zweck des Vereins ist die Erhaltung und Pflege von Kunst und Kultur. Dies geschieht vorrangig durch das Wirken als Laientheaterspielgruppe, [...]
Die beiden ehemaligen Polizeihauptkommissare Herr Goericke und Herr Oertel werden ab dem 5. Feb. 2019 in den Räumen des Bildungszentrums für Frauen (ehem. Amtsschimmel) Lindenbühl 28/29 ihre Arbeit als ehrenamtliche Sicherheitsberater für Senioren beginnen und jeden 1. Dienstag im Monat von [...]
Bündnis-Erklärung Das „Salzunger Bündnis" gegen den Suedlink in Thüringen ist ein Zusammenschluss des Wartburgkreises, des Landkreises Schmalkalden Meiningen und des Unstrut-Hainich-Kreises sowie der kreisfreien Stadt Eisenach. Das „Salzunger Bündnis" unterstützt den von der [...]
Landrat Harald Zanker und AFS auf der Suche nach GastfamilienEinem internationalen Gastkind ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – das ist gelebte Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Die Familien im Unstrut-Hainich-Kreis haben ab Februar 2019 genau diese [...]
Das Regionalmanagement Nordthüringen mit den Landkreisen Nordhausen, Unstrut-Hainich-Kreis und Kyffhäuserkreis erarbeitete in den vergangenen Wochen im Rahmen der Initiative „Willkommen in Nordthüringen“ eine Willkommensbroschüre für neugegründete Familien und Zugezogene. Ziel ist, die [...]
Am 20.12.2018 startete, mit großer Vorfreunde seitens der Kinder, die zweite Lesenacht in der Gemeinschaftsunterkunft Obermehler. Nach dem die persönlichen Sachen der Kinder verstaut und das Nachtlager hergerichtet worden war folgte eine kurze Aufführung mit einigen bekannten Weihnachtsliedern [...]
Am 5. Januar 2019 war Landrat Harald Zanker zu Gast bei den Thüringer Landesmeisterschaften des Thüringer Bogensportsverbandes in den Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises. Mit im Gepäck hatte er einen symbolischen Scheck in Höhe von 500 EUR.
Nach der Verabschiedung durch den Landtag ist das Thüringer Gesetz über das Nationale Naturmonument „Grünes Band Thüringen“ (ThürGBG) am 19.Dezember 2018 in Kraft getreten. Interessierte Bürger können die aus 854 Kartenblättern bestehende Schutzgebietskarte sowie den Gesetzestext mit [...]
Mit der Zusage aus dem Koalitionsvertrag von 2014 zur Förderung der Sanierungs - und Erweiterungsmaßnahmen für die Salza-Halle wurde am 18.12.2018 nunmehr der Fördermittelbescheid des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft an den Landkreis übergeben und damit offiziell [...]

Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok