Aufenthaltserlaubnis für Schweizer Staatsangehörige

Beschreibung der Leistung
Schweizer Staatsangehörige genießen Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union.
Wenn Sie sich dauerhaft in Deutschland aufhalten wollen, müssen Sie sich beim zuständigen Einwohnermeldeamt Ihrer Wohnsitzgemeinde anmelden und anschließend eine Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde beantragen.
Sie benötigen weder ein Visum für die Einreise noch eine Arbeitsgenehmigung.


Benötigte Unterlagen

  • Pass oder Personalausweis
  • ein aktuelles biometrietaugliches Lichtbild
  • für Arbeitnehmer/innen: Arbeitgeberbescheinigung
  • für Selbständige: Gewerbeanmeldung
  • für Studenten/innen: Immatrikulation, Stipendienbescheid oder Nachweis über ausreichend Existenzmittel
  • für Rentner/innen: Nachweis über ausreichende Existenzmittel
  • Nachweis über ausreichenden Krankenversicherungsschutz
  • Antrag Aufenthaltserlaubnis

 

Was kostet die Dienstleistung?

  • 8 Euro

Wenn Sie die Ausstellung eines elektronischen Aufenthaltstitels möchten, werden folgende Gebühren erhoben:

  • 22,80 Euro  für Personen bis 24 Jahre
  • 28,80 Euro  für Personen ab 24 Jahre

 

Rechtsgrundlage
Aufenthaltsverordnung

 

Wo finden Sie uns?
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Sicherheit, Ordnung und Migration
Bereich Migration Aufenthaltsrecht/EU-Recht
Bonatstraße 50
99974 Mühlhausen

 

Kontaktformular

Aufenthaltskarte/Daueraufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern

Beschreibung der Leistung
Das Freizügigkeitsgesetz/EU gilt grundsätzlich nur für Angehörige von Staaten, die der Europäischen Union (EU) oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) angehören.

Es kann aber auch für Ausländerinnen und Ausländer gelten, die eine andere Staatsangehörigkeit besitzen, wenn sie Familienangehörige von Staatsangehörigen der Europäischen Union, bzw. EWR-Staaten sind.

Bestimmte Familienangehörigen aus "Drittstaaten" erhalten eine

  • Aufenthaltskarte,
    wenn sie sich noch nicht 5 Jahre ständig rechtmäßig im Bundesgebiet aufhalten
  • Daueraufenthaltskarte,
    nach einem Aufenthalt ab 5 Jahren.

 

Benötigte Unterlagen?

  • gültiger Pass
  • bereits vorhandene aufenthaltsrechtliche Bescheinigungen oder Erlaubnisse
  • eine Personenstandsurkunde (zum Beispiel eine Geburts-, Heiratsurkunde)
  • Bescheinigung der Krankenkasse über ausreichenden Krankenversicherungsschutz
  • Antrag auf Ausstellung der Aufenthaltskarte/Daueraufenthaltskarte
  • biometrisches Passbild

 

Was kostet die Dienstleistung?

  • Aufenthaltskarte oder Daueraufenthaltskarte (Personen bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres): 22,80 Euro
  • Aufenthaltskarte oder Daueraufenthaltskarte (Personen nach Vollendung des 24. Lebensjahres): 28,80 Euro

 

Rechtsgrundlage

  • Freizügigkeitsgesetz/EU
  • Aufenthaltsverordnung

 

Wo finden Sie uns?
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Sicherheit, Ordnung und Migration
Bereich Migration Aufenthaltsrecht/EU-Recht
Bonatstraße 50
99974 Mühlhausen

 

So sind wir zu erreichen
Telefon: 03601 801757, 03601 801751
Fax: 03601 801749
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bescheinigung über den Daueraufenthalt von EU-Staatsangehörigen

Beschreibung der Leistung
Staatsangehörige der Europäischen Union, bzw. Island, Liechtenstein und Norwegen genießen Freizügigkeit. Sie benötigen für die Einreise nach Deutschland kein Visum und für den Aufenthalt keinen Aufenthaltstitel. Sie benötigen auch keine Arbeitserlaubnis.
EU-Bürger/innen, die sich seit 5 Jahren rechtmäßig in Deutschland aufhalten, können sich ihr Daueraufenthaltsrecht bescheinigen lassen


Benötigte Unterlagen

 

Kosten der Dienstleistung
Für die Ausstellung der Bescheinigung werden Gebühren in Höhe von 10,00 € erhoben.

 

Rechtsgrundlagen
Freizügigkeitsgesetz/EU

 

Wo finden Sie uns?
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Sicherheit, Ordnung und Migration
Bereich Migration Aufenthaltsrecht/EU-Recht
Bonatstraße 50
99974 Mühlhausen

 

So sind wir zu erreichen
Telefon: 03601 801757, 03601 801751
Fax: 03601 801749
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort Bereich Migration

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.