• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

Stellenausschreibung Sachbearbeiter SGB XII Kap. 5-9 (m/w/divers)

Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist einer der größten Arbeitgeber der ländlich geprägten Region im Nordwesten des Freistaates Thüringen. Ob Mittelpunkt Deutschlands, Nationalpark Hainich oder die historischen Städte Mühlhausen und Bad Langensalza - der Unstrut-Hainich-Kreis ist attraktiver Lebens- und Arbeitsort.

Derzeit sucht das Landratsamt zur befristeten Einstellung im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Soziales

einen Sachbearbeiter SGB XII Kap. 5-9 (m/w/divers)

für den Bereich Hilfe zur Pflege.

 

Sie erwarten folgende Aufgaben:

  • Mitwirken bei der Beratung und Vermittlung persönlicher Hilfen, sowie Erstellung von Hilfeplänen
  • Bearbeiten von Anträgen auf einmalige und/ oder laufende Leistungen gemäß der zugewiesenen Bereiche aus den Kap. 5-9 des SGB XII, Prüfen der Anspruchsvoraussetzungen und Gewähren der entsprechenden Leistungen, je nach konkreter Aufgabenzuordnung, ggf. auch inkl. Leistungen gemäß Kap. 3 und 4 des SGB XII
  • Prüfen von Darlehensgaben, Bearbeiten von Nachlässen und anderweitigen Einkünften
  • Ermitteln vorrangiger Leistungsträger und Prüfen vorrangiger Ansprüche auf Sozialleistungen und Leistungen Dritter, sowie Geltendmachen von Ansprüchen auf Kostenersatz bzw. Kostenerstattung bei Sozialleistungsträgern und Dritten, ggf. Abgabe an SB Unterhaltserstattung
  • Ermitteln von Unterhaltspflichtigen, Erstellen von Rechtswahrungsanzeigen zur Heranziehung von Unterhaltspflichtigen, Wahrnehmen der Beratungspflicht für Betroffene zu den Heranziehungsformen, Überwachen des Rücklaufs mit Auskünften über die wirtschaftlichen Verhältnisse und ggf. Versenden einer ersten Erinnerung; Bearbeiten von Vorgängen zum pauschalen Unterhaltsbeitrag § 94 Abs. 2
  • Abhilfeprüfung von Widersprüchen: Erstellen eines Abhilfebescheids bzw. Erarbeiten von Stellungnahmen zur Widerspruchsbearbeitung bzw. zu Klageverfahren und Abgabe an Teamleitung
  • Durchführen und Überwachen haushaltsrelevanter Vorgänge, u. a.
    o Veranlassen von Zahlungen
    o Kostenabrechnungen mit Leistungserbringern
    o Vereinnahmungen anderer Sozialleistungen

 

Von dem Bewerber (m/w/divers) erwarten wir:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter oder vergleichbare Abschlüsse
  • vertiefte Kenntnisse des Sozialrechts (SGB XII)
  • Kenntnisse in den Sozialgesetzbüchern SGB I, II, VIII, IX, X und XI, sowie im Betreuungsgesetz, im Verwaltungsrecht und Sozialhilferichtlinien
  • gute Computerkenntnisse
  • Entscheidungsfreudigkeit, Engagement, Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen und Konfliktbewältigungsfähigkeit
  • Fähigkeit zur teamorientierten Zusammenarbeit
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • tarifgebundene Vergütung nach Entgeltgruppe E 9 a im TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unterstützung von Präventionsmaßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter/innen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 23.11.2018 unter Angabe des Kennwortes „HzP“ per Mail (PDF-Format, max. Dateigröße von 7 MB) an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Post an
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Personal
Lindenbühl 28/29
99974 Mühlhausen

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für alle Geschlechter geeignet, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Besetzungsverfahrens nicht zurück gesandt. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten sowie Reisekosten werden nicht erstattet.

Wir werden Ihre Grunddaten elektronisch in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises erfassen und speichern. Ihr Einverständnis hierzu bekunden Sie bitte mit folgender unterschriebener Erklärung, ohne die Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann:
"Ich erkläre, dass ich der elektronischen Erfassung meiner Grunddaten in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis zustimme."

 

Mühlhausen, 05. November 2018

 

Harald Zanker
Landrat

logo bund online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok