• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

Stellenausschreibung Facharzt (m/w/divers) für die Amtsleitung

Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist einer der größten Arbeitgeber der ländlich geprägten Region im Nordwesten des Freistaates Thüringen. Ob Mittelpunkt Deutschlands, Nationalpark Hainich oder die historischen Städte Mühlhausen und Bad Langensalza - der Unstrut-Hainich-Kreis ist mehr als ein attraktiver Lebens- und Arbeitsort.

Derzeit sucht das Landratsamt zur unbefristeten Einstellung

einen Facharzt (m/w/divers) für die Amtsleitung

des Fachdienstes Gesundheit.

 

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Führen des Fachdienstes in fachlicher, personeller, organisatorischer und finanzieller Hinsicht, insbesondere durch:
    • Einsatz der Sachbearbeiter koordinieren, organisieren sowie Aufgabenzuordnungen vornehmen
    • Fachliche Beratung der Mitarbeiter, einschließlich Fort- und Ausbildung
    • Wahrnehmung von Dienst- und Fachaufsicht
    • Budgetverwaltung
    • Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung des Fachdienstes nach außen
    • Berichterstattung bezüglich gesundheitlicher Fragestellungen für den Dienstherren, Kreistag u. an Entscheidungsträger sowie an Landes- und Bundesgesundheitsministerium
  • Erstellen von amtsärztlichen Gutachten und Zeugnissen
  • Beratung und Berichterstattung bezüglich gesundheitlicher Fragestellungen
  • Impfberatung und Durchführung von Impfaktionen
  • Ausübung der Medizinalaufsicht
  • Beratung und Anleitung des Katastrophenschutzstabes bezüglich medizinischer Fragestellungen

 

Von dem Bewerber (m/w/divers) wird erwartet:

  • eine Approbation als Arzt
  • Facharztabschluss Öffentliches Gesundheitswesen, alternativ Allgemeinmedizin, Innere Medizin oder vergleichbaren Abschluss
  • sofern kein Facharztabschuss im Öffentlichen Gesundheitswesen vorliegt, ist ein abgeschlossener Amtsarztlehrgang mit Prüfung für den höheren Gesundheitsdienst wünschenswert, oder die Bereitschaft diesen abzulegen
  • Erfahrung bei der Erstellung von Gutachten
  • ein hohes Maß an Führungskompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreudigkeit, Engagement und Belastbarkeit
  • eine sehr gute Auffassungsgabe sowie analytische Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Fähigkeit zur interdisziplinären und teamorientierten Arbeit
  • Kommunikationsstärke, sicherer Ausdruck in Wort und Schrift
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

  • tarifgebundene Vergütung nach dem TVöD in der Entgeltgruppe E 14 und bei Vorliegen einer einschlägigen fachärztlichen Weiterbildung in der Entgeltgruppe E 15 den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • Zahlung einer Fachkraftzulage nach der Fachkräfterichtlinie der VKA und einer allgemeine Arbeitsmarktzulage
  • familienfreundliche flexible Arbeitszeiteinteilung bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unterstützung von Präventionsmaßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter/innen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe des Kennwortes „FDL-Ges“ per Mail (PDF-Format, max. Dateigröße von 7 MB) an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Post an:
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Personal
Lindenbühl 28/29
99974 Mühlhausen

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für alle Geschlechter geeignet, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Besetzungsverfahrens nicht zurück gesandt. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten sowie Reisekosten werden nicht erstattet.

Wir werden Ihre Grunddaten elektronisch in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises erfassen und speichern. Ihr Einverständnis hierzu bekunden Sie bitte mit folgender unterschriebener Erklärung, ohne die Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann:

"Ich erkläre, dass ich der elektronischen Erfassung meiner Grunddaten in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis zustimme."

 

Information zum Datenschutz:
Ihre Bewerbungsdaten werden durch das Landratsamt im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Landratsamt im Rahmen dieses Ausschreibungsverfahrens (Zweck der Verarbeitung).

Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ein Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/divers) datenschutzkonform vernichtet. Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Datenschutzgesetz. Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Die „Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis im Rahmen des Verfahrens zur Stellenausschreibung“ finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis unter:

https://unstrut-hainich-kreis.de/index.php/ausschreibungen-aktuelles.

 

Mühlhausen, 18. Februar 2019

 

Harald Zanker
Landrat

logo bund online

Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung

exurl symbolhier...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok