Mund-Nasen-Schutz für Schulen im Landkreis

Um die angekündigten Lockerungen der Corona-Einschränkungen zu ermöglichen, empfiehlt die Politik „dringend" im öffentlichen Nahverkehr, in der Schule, an der Arbeit oder im Einzelhandel sogenannte Alltagsmasken zu tragen. Kein Wunder also, dass diese momentan in bzw. vor aller Munde sind.

Weiterlesen ...

Mehr als Zuhören und Reden

In der Corona-Zeit,  in der das soziale Leben auf ein Minimum reduziert sein muss, sind die Menschen besonders herausgefordert - ob in Familien oder als Alleinstehende. Oft hilft es, miteinander am Telefon zu reden, Sorgen, Ängste und Kummer zu teilen. Alle Einwohner*innen des Pfarramtsbereichs Menteroda - Körner, die Gesprächsbedarf haben, können auf der Festnetznummer 036025 - 343951 anrufen.

Weiterlesen ...

Ramelow: Wiedereinstieg in Schulbetrieb ab 27. April vorbereiten

Regelschule AmmernThüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat einen langsamen Wiedereinstieg in den Schulbetrieb in Thüringen angekündigt. Außerdem soll es in den nächsten Wochen weitere Lockerungen der Maßnahmen gegen das Coronavirus geben - alle aber unter der Bedingung, dass Schutzregeln gegen die Verbreitung des Virus eingehalten werden.

 

Weiterlesen ...

Gesellschafterversammlung der Hufeland Klinikum GmbH am 15.04.2020

In der heutigen Gesellschafterversammlung der Hufeland Klinikum GmbH wurden aktuelle Themen im Hinblick auf den Umgang mit und der Bewältigung der Corona-Krise besprochen. Aufgrund der in der Bevölkerung und in Teilen der Belegschaft wahrzunehmenden Verunsicherung ist es den beiden Gesellschaftern - dem Landkreis Untstrut-Hainich, vertreten durch Herrn Landrat Harald Zanker, und der Stadt Bad Langensalza, vertreten durch den Bürgermeister Matthias Reinz - sowie der Geschäftsführerin Frau Dr. Kerstin Haase ein Bedürfnis, auf folgende Sachverhalte hinzuweisen:

Weiterlesen ...

Wir tragen Masken - tun Sie es bitte auch.

Außer zu Hause bleiben und Hände waschen können wir alle noch mehr tun, um weitere Ansteckungen zu vermeiden: Eine Maske tragen.

Damit schützen wir andere vor unseren TRÖPFCHEN. Dies ist auch nach den Osterfeiertagen noch wichtig, denn möglicherweise wissen wir nicht, ob wir den Virus in uns tragen.

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.