Nur noch wenige Wochen Zeit, um einen LEADER-Antrag zu stellen!

Gefördert werden Projekte im ländlichen Raum, die unsere Region im Landkreis Unstrut-Hainich unterstützen und voranbringen. Am 26.02.2021 ist der Abgabetermin der LEADER-Antragsunterlagen in der Geschäftsstelle in Körner.

Weiterlesen ...

Umschaltung Hauptanschluss Telefon Landratsamt

Umstellung TelefonanschlussDer Hauptanschluss des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis „03601-80-0“ wird am 27.01.2021, um ca. 14:00 Uhr, auf neue Technologie umgeschaltet, modernisiert (ALL-IP).

Leider kommt es unmittelbar nach diesem Vorgang zu Einschränkungen bei eingehenden Gesprächen.

Weiterlesen ...

Genehmigung Haushaltsplan Unstrut-Hainich-Kreis liegt vor

EuroDer Haushaltsplan des Unstrut-Hainich-Kreises wurde vollständig genehmigt. Mit Eingang am 14.01.2021 erfolgte die rechtsaufsichtliche Stellungnahme zu Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2021 und damit die Zulassung zur Bekanntmachung.

Weiterlesen ...

Demokratie leben! geht weiter

Mit Eingang des Zuwendungsbescheides am 17.12.2020 in Höhe von 500.000,00 Euro ist die Fortführung des Programmes „Demokratie leben!“ bis ins Jahr 2024 im Unstrut-Hainich-Kreis gewährleistet. Zu diesen Bundesmitteln kommen noch 138.928,08 Euro Landesmittel als Komplementärfinanzierung, die erst im Februar 2021 in Aussicht gestellt sind, weshalb Landrat Harald Zanker bereits den „Vorzeitigen Maßnahmebeginn“ beantragt hat. Die Fördermittel können unter anderem für Projekte zur Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung oder Extremismusprävention eingesetzt werden. Alleine für den Jugendfonds sind 40.000,00 Euro bestimmt.

Weiterlesen ...

Weitere Förderung für die Sanierung des Salza-Gymnasiums, Schulteil Hannoversche Straße bestätigt

Foto: ElektroanlageMit Bescheid vom 03.12.2018 erhielt der Landkreis Unstrut-Hainich vom Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr Fördermittel in Höhe von 2.097.000 Euro. Umgehend begannen die erforderlichen Ausschreibungen für die vollumfänglichen Sanierung des Schulteils Hannoversche Straße des Salza-Gymnasiums in Bad Langensalza. Im Rahmen der Komplettsanierung wurde der Schulteil vor allem barrierefrei ertüchtigt, in dem, neben den Sanitäranlagen, die teilweise auch für Behinderte umgebaut wurden, ebenso ein Aufzug am Gebäude errichtet wurde.

Weiterlesen ...

2.500,00 Euro für neuen Standort der Sirene in Blankenburg

Neuer SirenenstandplatzDie Sirene der Freiwilligen Feuerwehr in der Gemeinde Blankenburg befindet sich zurzeit auf einem Privatgrundstück. Dadurch ist die Wartung der Sirene oder ähnliches nur mit Zustimmung des Grundstückseigentümers möglich.

Weiterlesen ...

Weitere 2.750 Euro für den Sportbereich

Bereits in den vergangenen Tagen berichtete der Landkreis über die Unterstützung der Vereinsarbeit. Weitere finanzielle Mittel für den Bereich des Sports wurden jetzt drei Vereinen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen ...

Umfangreiche barrierefreie Sanierung der Heizungs-und Sanitäranlagen an der Grund - und Regelschule Forstberg in Mühlhausen kann beginnen

Am 12.05.2020 reichte der Unstrut-Hainich-Kreis beim Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr im Rahmen des Schulinvestitionsprogramms für 2020 den Fördermittelantrag für die barrierefreie Sanierung  der Heizungs-und Sanitäranlagen an der Grund-und Regelschule Forstberg in Mühlhausen ein. Insgesamt sollen hier rund 1,1 Millionen €uro investiert werden. Mit Datum vom 10.12.2020 erhielt der Landkreis nunmehr den erhofften Fördermittelbescheid mit einer Fördersumme in Höhe von 740.000 Euro. Im Rahmen des Schulinvestitionsprogramms wird die Maßnahme damit mit  rd. 65 % gefördert, so dass sich der Eigenanteil des Landkreises auf rd. 372.000 Euro beläuft.

Weiterlesen ...

3.200 Euro für Vereine des Kreises

Weitere fünf Vereine der Region aus dem Unstrut-Hainich-Kreis konnten sich über Spendenschecks von Landrat Harald Zanker freuen. Schecks in Höhe von insgesamt 3.200 Euro konnten in den letzten Tagen von den Vereinen überraschend aus den Briefkästen geholt werden.

Weiterlesen ...

1.250,00 Euro für die Pausenhofgestaltung Grundschule in Hüpstedt

Der Förderverein der Dünwaldschule Hüpstedt e.V. möchte den Pausenhof der Grundschule umgestalten und verschönern. Aufgrund der vorhandenen Bedingungen haben die Kinder öfters „Schlammschuhe“ und können bestimmte Bereiche nicht komplett nutzen.

Weiterlesen ...

Ortsteil Alterstedt erhält 1.250,00 € für Spielplatzgestaltung

1.250 Euro für Spielplatz in AlterstedtAlterstedt musste in diesem Jahr alle alten Spielgeräte, aufgrund festgestellter Mängel, abbauen. Ein Konzept, das die Nutzung für Ersatzbeschaffungen vorsieht, ist bereits vorhanden. Aufgrund der angespannten Haushaltssituation, unter anderem wegen der Corona-Pandemie, fiel ein Großteil der geplanten Anschaffungen dem Rotstift zum Opfer.

Weiterlesen ...

Feuerwehrausstattung für rund 9.500 Euro übergeben

Landrat Harald Zanker übergab am Donnerstag, 10.12.2020, Technik für rund 9.500 € aus dem Kreishaushalt für die Ausstattung von vier FFW im Unstrut-Hainich-Kreis.  Mit einer neuen Rettungssäge für Struth können die Feuerwehrleute Öffnungen wie bspw. an und in Gebäuden geschaffen werden.

Weiterlesen ...

Musikschule und Volkshochschule ab Montag geschlossen.

Volkshochschule und Kreismusikschule ab Montag, 14.12.2020 geschlossen!Aufgrund der hohen Fallzahlen sowie der aktuellen und der zu erwartenden Inzidenz schließt der Landkreis als Träger ab Montag, dem 14.12.2020, sowohl die Musikschule als auch die Volkhochschule bis zum 13.02.2021.

Unterstützung für Einrichtungen des Kreises

Finanzielle Unterstützung für VereineWeihnachten ist für viele Menschen nicht nur das Fest der Liebe, sondern für einige die Zeit, in der sie besonders unter Einsamkeit, Armut und Kälte leiden. Um diese Situationen im Alltag erträglicher zu machen, setzen sich viele ehrenamtlich Helfende in örtlichen Einrichtungen ein.

Die aktuelle Corona-Situation erschwert die Arbeit der Vereine und Einrichtungen im Landkreis.

Weiterlesen ...

10.000,00 € für ThINKA Mühlhausen

Foto: Superintendent Andreas Piontek und Landrat Harald Zanker bei der ScheckübergabeAus dem Verfügungsfond des Landrates Harald Zanker nimmt der Superintendent Andreas Piontek einen symbolischen Scheck in Höhe von 10.000,00 € für die Arbeit von ThINKA (Thüringer Initiative für Integration, Nachhaltigkeit, Kooperation und Aktivierung) Mühlhausen entgegen. Seit 2016 ist der Evangelische Kirchenkreis Mühlhausen ausführender Träger und Ansprechpartner der Maßnahme.

Weiterlesen ...

Fahrplanwechsel ab 13.12.2020

Am Sonntag, dem 13.12.2020, wechseln die Busbetriebe im Unstrut-Hainich-Kreis und Nordthüringen, wie auch die Bahnunternehmen im gesamten Bundesgebiet, ihre Fahrpläne. Die neuen Regionalfahrpläne Nordthüringen für den Unstrut-Hainich-Kreis erhalten die Fahrgäste ab sofort kostenlos in den Bussen der Verkehrsbetriebe, an den Busbahnhöfen / Fahrschein-Verkaufsstellen in Mühlhausen und Bad Langensalza, bei den jeweiligen Tourist- Informationen und im Reisebüro König in Bad Langensalza.

Weiterlesen ...

Außensportanlagen am Salza-Gymnasium werden saniert und neu gebaut

Die grundlegende Sanierung und Erweiterung der Salzahalle hat zur Folge, dass die bisherigen Freisportanlagen weder für den Schulsport noch für das internationale Weitsprungmeeting genutzt werden können. Im Resultat dessen, macht sich eine Verlegung der Weit- Drei- und Hochsprunganlage sowie der 100 Meter Laufbahn erforderlich. Um den Anforderungen des Schulsportes zu entsprechen, sind zusätzlich der angrenzende Fußballascheplatz zu befestigen und mit einer 265 Meter Rundlaufbahn auszustatten. Der Schulträger schafft mit diesen ca. 4000 m² Multifunktionsfläche die Voraussetzungen für das  Ablegen des Faches Sport und kommt damit seiner Verpflichtung aus dem Schulfinanzierungsgesetz nach.

Weiterlesen ...

Alle Blaulichtfahrzeuge im Unstrut-Hainich-Kreis digital vernetzt

Symbolfoto: BlaulichtfahrzeugAm 01.12.2020 wurde in Bad Tennstedt Fahrzeug Nr. 189 und damit das letzte Einsatzauto im Unstrut-Hainich-Kreis mit neuer Technik ausgerüstet. Vorausgegangen ist eine dreijährige Auf- und Umrüstung aller Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge im Landkreis mit insgesamt digitalen 985 Funkgeräten.

Weiterlesen ...

Landrat übergibt 2.000 Euro für die Arbeit der Notfallseelsorge

Am Dienstag, dem 01.12.2020, überreichte Landrat Harald Zanker dem Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Mühlhausen Eichsfeld e.V., Rainer Engel, einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.000 Euro. Damit wird die Arbeit der Notfallseelsorgenden unterstützt, die sich Menschen in besonderer Not und Krisensituationen zuwenden.

Weiterlesen ...

Umfangreiche und barrierefreie Sanierung an der Regelschule “Novalisschule” in Bad Tennstedt beginnt

Am 13.05.2020 übergab der Unstrut-Hainich-Kreis dem Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr im Rahmen des Schulinvestitionsprogramms für 2020 den Fördermittelantrag für die barrierefreie Komplettsanierung der Regelschule „Novalisschule“ in Bad Tennstedt. Insgesamt sollen 4.966.552,13 Euro investiert werden. Mit Datum vom 26.11.2020 erhielt der Landkreis nunmehr den erhofften Zuwendungsbescheid mit einer Fördersumme in Höhe von 3.240.000,00 Euro. Im Rahmen des Schulinvestitionsprogramms wird die Maßnahme mit  ca. 65 % gefördert, so dass sich der Eigenanteil des Landkreises auf rd. 1,7 Millionen Euro beläuft.

Weiterlesen ...

Ersatzneubau der Brücke über die Frieda in der Ortslage Lengenfeld unterm Stein

Mit einem symbolischen Spatenstich von Landrat, Bürger- und Ortschaftsbürgermeister, Baufirma und Ingenieurbüro begann heute die Baumaßnahme einer neuen Brücke über die Frieda zwischen Lengenfeld/Stein und Hildebrandshausen.

Bei den regelmäßig durchzuführenden Brückenprüfungen wurde festgestellt, dass bei dem 1955 erbauten Brückenbauwerk über die Frieda in der Ortslage Lengenfeld unterm Stein im Zuge der Kreisstraße (K) 502 in Richtung Hildebrandshausen nicht mehr die notwendige Standsicherheit und Dauerhaftigkeit gegeben ist. Die festgestellten Schäden betreffen sämtliche Hauptbauteile, insbesondere den Unterbau.

Weiterlesen ...

Ersatzneubau der Brücke über die Frieda auf den Weg gebracht

Auf seiner letzten Sitzung beschloss der Kreisausschuss im Resultat einer Öffentlichen Ausschreibung die Vergabe des Ersatzneubaus der Brücke über die Frieda an die Firma HTB GmbH Küllstedt.

Weiterlesen ...

Neuer Fußbodenbelag und frische Wände für die Staatliche Grundschule Margaretenschule in Mühlhausen

Foto: Grundschule Margaretenschule MühlhausenDie Flure der Mühlhäuser Bildungseinrichtung bekommen einen neuen Fußboden, einige Klassenräume und die Aula darüber hinaus noch einen neuen Farbanstrich für die Wände.

Weiterlesen ...

Kreisausschusses beschließt drei weitere Mikroprojekte aus dem „Landesprogramm Familie/Solidarisches Zusammenleben der Generationen (LSZ)“

Jeweils 5.000,00 € fließen in die Projekte „Dorfkümmerer“ nach Bollstedt und Höngeda. Mit den Fördermitteln sollen die technische Infrastruktur und zweckmäßige Ausstattung der ländlichen Anlaufstellen aller Generationen verbessert werden.

Weiterlesen ...

Wärmeversorgung der Thüringer Gemeinschaftsschule Brückenschule Aschara

Zum bereits in der Öffentlichkeit bekannten Sachverhalt der Umstellung der Wärmeversorgung in der Thüringer Gemeinschaftsschule Brückenschule Aschara möchte das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis die aktuelle Entwicklung bekannt geben.

Weiterlesen ...

Digitale Medienplattform für Lehrer und Schüler des Unstrut-Hainich-Kreises ist online

+Medienzentrum bietet zeitgemäßes Internetportal für modernen digitalen Unterricht
Die Digitalisierung im Bereich des Lehrens und Lernens hält zunehmend Einzug in den Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises. Besonders in der Pandemiezeit kommt der Verfügbarkeit digitaler Lerninhalte wachsende Bedeutung zu. Dem Rechnung tragend bietet das Medienzentrum des Unstrut-Hainich-Kreises seit Beginn des neuen Schuljahres die Möglichkeit, Lehrfilme, Audios und Materialien Online auszuleihen, zu streamen und weiterführende Lehrangebote zu nutzen, welche insbesondere für das Lernen zu Hause eine Vielzahl neuer Möglichkeiten beinhalten.

Weiterlesen ...

„Rollender Botschafter“ für Nordthüringen

Foto: Regionalbus der landesbedeutsamen Linie 130Auf der landesbedeutsamen Linie 130 verkehrt seit Anfang November der auffällig gestaltete Bus im Design des Regionalmanagements Nordthüringen.
Großflächig und bildstark lädt der "Rollende Botschafter" dazu ein, die Wirtschafts- und Freizeitregion Nordthüringen zu entdecken. Von Mühlhausen im Unstrut-Hainich-Kreis über Schlotheim und Ebeleben fährt der Bus der Regionalbus GmbH nach Sondershausen im Kyffhäuserkreis.

Weiterlesen ...

Weitere Sportvereine im Landkreis konnten unterstützt werden

09.11.2020Die aktuelle Corona-Situation schränkt auch weiterhin die Sportvereine im Landkreis stark ein. Geplante Veranstaltungen, Trainingsspiele und vieles mehr können seit längerer Zeit nicht in vollem Umfang durchgeführt werden und die finanziellen Verpflichtungen müssen trotz der schwierigen Lage weiterhin gestemmt und bewältigt werden.

Weiterlesen ...

67. Verbandsversammlung des Nordthüringer Zweckverbandes Rettungsdienst am 04.11.2020

Mit Einschränkungen und unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften kamen die Verbandsräte der vier nordthüringer Mitgliedslandkreise des Nordthüringer Zweckverbandes Rettungsdienst, unter Leitung des Verbandsvorsitzenden Herrn Harald Zanker, am 04.11.2020 in Mühlhausen zu ihrer nunmehr 67. Verbandssitzung zusammen.

Weiterlesen ...

Unterstützung für Sportvereine des Kreises

Foto: ScheckübergabeWie bereits in den vergangenen Jahren unterstützt der Landkreis auch in diesem Jahr wieder verschiedene Sportvereine. Landrat Harald Zanker überreichte nun Schecks in Höhe von insgesamt 5.000 EUR an sechs Sportvereine.  Dabei erwähnten die Vereinsvertreter kurz, wofür sie das Geld verwenden werden. Die Bandbreite reichte von der Kinder- und Jugendarbeit, über die  Anschaffung neuer Sport- und Spielgeräte bis hin zu Erneuerungen von Sportanlagen.

Weiterlesen ...

Neue Regelungen für Besucher und Patienten geplanter oder ambulanter Behandlungen

HUFELAND KLINIKUMAufgrund der Entwicklung der epidemiologischen Lage im Unstrut-Hainich Kreis und den benachbarten Landkreisen mit dem flächendeckenden Anstieg an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten Tagen werden als vorsorgliche Maßnahme die Besuchs- und Patientenregeln im Hufeland Klinikum ab Montag, den 26.10.2020 an beiden Standorten erneut angepasst. Im Focus aller Vorgaben steht der Schutz der Patienten, der Mitarbeiter und der Besucher.

Weiterlesen ...

Fördermittel aus dem Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ ausgereicht

Fördermittel ausgereichtDurch Landrat Harald Zanker konnten drei Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt ca. 9.900,00 € ausgereicht werden.

Weiterlesen ...

Wasserentnahmeverbot aus Oberflächengewässern vom 15.08.2020 bis 30.09.2020

Symbolfoto: WasserDie fehlenden ergiebigen Niederschläge der letzten Wochen und Monate haben dazu geführt, dass die Pegel der Bäche und Flüsse im Kreisgebiet stark gefallen sind. Die Entnahme oder Ableitung von Wasser aus oberirdischen Gewässern ist gemäß § 33 WHG nur zulässig, wenn die Abflussmenge erhalten bleibt, die für das Gewässer und andere damit verbundene Gewässer erforderlich ist, um die Ziele der Gewässerbewirtschaftung erfüllen zu können. Diese Mindestwasserführung ist derzeit nicht mehr gewährleistet.

Weiterlesen ...

Vier weitere Schulen in Trägerschaft des Unstrut-Hainich-Kreises profitieren vom DigitalPakt Schule 2019 bis 2024

Nachdem bereits die Beruflichen Schulen „Johann August Röbling“, die Grundschule „Nikolaischule“ und die Gemeinschaftsschule Rodeberg mit insgesamt 1.114.300,00 Euro in das DigitalPakt - Förderprogramm aufgenommen wurden, bewilligte nunmehr das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport für die Herstellung bzw. Verbesserung der digitalen Vernetzung in Schulgebäuden und auf den Schulgeländen weitere Fördermittel für die Bildungseinrichtungen

Weiterlesen ...

Sparkassenstiftung unterstützt erneut gemeinnützige Anliegen

04.07.2020Abschied und Trauer im Lebensalltag
Thamsbrück, 03.07.2020.
Abschied und Trauer gehören auch für Kinder zum Lebensalltag. Viele Erwachsene scheuen sich mit Kindern darüber zu sprechen, ihre eigenen Berührungsängste hindern sie daran, unbefangen mit diesem schweren, aber unausweichlichem Thema umzugehen - denn der Tod gehört zu den letzten Tabu-Themen in unserer Gesellschaft. Tritt der Tod ins Leben macht er sprachlos.

Weiterlesen ...

Nächster Halt…Freibad!

Badebus 2020Dieses Jahr den Urlaub zu Hause genießen.

Pünktlich vor den Sommerferien hat der Unstrut-Hainich-Kreis seine Badebusflotte 2020 komplett aufgestellt. Einige Strecken mussten kurzfristig neu gedacht und organisiert werden, nachdem erst vor zwei Wochen die Verzögerung der Öffnung des Freibades in Mühlhausen bekannt wurde.

 

Weiterlesen ...

Neuer Schulhof für die Schüler der Forstbergschule (Grund- und Regelschule) wurde übergeben

Neuer Schulhof der Grund- und Regelschule Forstberg in MühlhausenDer Landkreis investierte 716.000 Euro für die Schaffung eines neuen und barrierefreien Schulhofes mit Zuwegungen zum Hortgebäude, zur Sporthalle und zum Schulgarten.

Weiterlesen ...

Sanierungsarbeiten in der Grundschule Großengottern

Der Kreisausschuss beschloss am Montag, 20.04.2020, weitere Investitionen. So vergab er erste Aufräge im Wert von 188.000 Euro.

Weiterlesen ...

Der Digitalpakt Schule 2019 bis 2024 im Unstrut-Hainich-Kreis wird weiter umgesetzt

Im Rahmen des DigitalPaktes Schule liegt seit dem 10. März 2020 der 1. Bewilligungsbescheid für die Beruflichen Schulen „Johann August Röbling“ des Unstrut-Hainich-Kreises in Höhe von 647.800,00 € vor. Diese Mittel werden für die Verbesserung der digitalen Vernetzung innerhalb der einzelnen Schulgebäude der Beruflichen Schulen eingesetzt.

Weiterlesen ...

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten!

Das Regionalmanagement Nordthüringen, bestehend aus den Landkreises Nordhausen, dem Kyffhäuserkreis und dem Unstrut-Hainich-Kreis, erhielt einen weiteren Zuwendungsbescheid vom Freistaat Thüringen in Höhe von 1.022.070 Euro für die Infrastrukturförderung der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW).

Weiterlesen ...

Neue Bürgerinformationsbroschüre des Unstrut-Hainich-Kreises erschienen

BürgerinformationsbroschüreIn Zusammenarbeit von Kreisverwaltung und Städte-Verlag ist in den letzten Monaten die neue Bürgerinformationsbroschüre des Unstrut-Hainich-Kreises entstanden. Auf über 150 Seiten gibt das Heft einen umfangreichen Überblick über Wissenswertes aus Geschichte und Gegenwart, charakteristische Zahlen und Fakten, die Kreisverwaltung, die Wirtschaftsstruktur, die medizinische Versorgung sowie Interessantes aus den Bereichen Bildung, Tourismus und Kultur.

Übersichtlich strukturiert und mit umfassendem Inhalt informiert die Broschüre über Angebote der verschiedenen Lebensbereiche und bietet hilfreiche Orientierungspunkte und Kontaktadressen. Auch die Kommunen finden entsprechende Berücksichtigung mit einem Kurzportrait.

Weiterlesen ...

Bildungsmesse - Ausbildung und Studium im Unstrut-Hainich-Kreis bringt Nachwuchs und Wirtschaft zusammen

Vom Audimax über den Außenbereich bis hin zur Drei-Felder-Turnhalle präsentieren sich am Samstag, den 21. März 2020 über 100 Aussteller auf dem Gelände der Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises in Mühlhausen. Damit setzt sich die erfolgreiche Veranstaltungsreihe auch im neuen Jahrzehnt fort und begeht gleichzeitig ihr 20. Jubiläum.

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.