• Dienstgebäude H3
  • Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

Schecks für drei Kreisfeste

Am 25. Januar 2018 überreichte Landrat Harald Zanker drei Schecks für die Ausgestaltung von drei kreislichen Veranstaltungen.

Das erste Maiwochenende steht wieder ganz im Zeichen des Bogensports. Denn vom 5. bis 6. Mai findet der 18. Hainich-Grand-Prix im Schlotheimer Königsholz statt. Rund 200 Bogenschützen aus ganz Deutschland werden an diesem Wochenende erwartet. Organisiert und vorbereitet werden diese beiden Tage vom High-Mountain-Archers Schlotheim e. V., der aus 24 Mitgliedern besteht. Der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, den Hainich-Grand-Prix jedes Jahr abwechslungsreich und anspruchsvoll zu gestallten. Vor diesem Hintergrund übergab jetzt Landrat Harald Zanker einen Spendenscheck in Höhe von 500 EUR an Mike Heucke (1. Vorsitzender) und Bert Mäder (2. Vorsitzernder) der High Mountain Archers als Ausrichter des Sporthighlights.

Gemeinsam mit dem Kreischorverband lädt das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis in diesem Jahr am 30. Juni 2018 zu einer Veranstaltung unter dem Motto „Mühlhausen ist ganz Chor" in die Kornmarktkirche nach Mühlhausen ein. Eingebettet in dieses Fest wird der Tag der Stimmen, besser bekannt als das Kreissängerfest, sein. Nach einer offiziellen Begrüßung werden ca. sieben Kreischöre das Konzert eröffnen. Im Anschluss wird es zwei Sonderkonzerte vom Psychochor Jena und dem Projektchor Thuringia Cantat geben, welche diesen Tag als krönenden Abschluss ausklingen lassen. Für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung nahm Klaus Kubelka (1. Vorsitzender des Handwerkerchores) einen Scheck in Höhe von 500 EUR entgegen.

Ein weiterer Spendenscheck mit 500 EUR wurde an Gerhard Wegerich vom Eichsfelder Heimat- und Wanderverein Hüpstedt übergeben, denn er führt, wie auch in den vergangenen Jahren, in Gemeinsamkeit mit der Kreisverwaltung den 12. Kreiswandertag am 8. September 2018 in Hüpstedt durch. Gerechnet wird an diesem Tag mit rund 25 Wandervereinen aus dem Unstrut-Hainich-Kreis, dem Eichsfeldkreis und Nordhausen. Hierbei werden rund 300 Teilnehmer auf drei Routen wandern. Dabei hat die längste Runde rund 11 Kilometer, die zweite rund 8 Kilometer und die dritte Route hat eine Länge von ca. 4 Kilometern.

„Es freut mich sehr, diese drei Veranstaltungen als Schirmherr unterstützen zu können und wünsche allen Beteiligten gutes Gelingen bei der Vorbereitung und Umsetzung dieser Tage, so Harald Zanker."

 

01.02.2018 

Foto (v. l.): Landrat Harald Zanker, Gerhard Wegerich, Klaus Kubelka, Mike Heucke und Bert Mäder bei der Scheckübergabe.

 

 

Jessica Motz
Büro Landrat

Aktuelles

Der Kreistag des Unstrut-Hainich-Kreises hat in seiner Sitzung am 16. Mai 2018 [...]
Im Foyer der Landesvertretung des Freistaates Thüringen bei Bund geht es seit einer [...]
Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde das Buch "Landschaften in Deutschland - Der [...]
Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde das Buch "Landschaften in Deutschland - Der [...]
Für die Amtszeit 2019 bis 2023 werden engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem [...]
Auch in diesem Jahr startet das bereits 26. Kreisseniorenfest im [...]
Aktuelle Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Thüringen – Die wichtigsten [...]
Bereits zum 13. Mal wurde der Ehrenpreis des Landkreises verliehen. Die feierliche [...]

Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok