• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

19. Hainich-Grand-Prix

Am Freitag (26. April 2019) übergab Landrat Harald Zanker einen Scheck in Höhe von 500 EUR an die High Mountain Archers Schlotheim e.V. für die Ausrichtung des 19. Hainich-Grand-Prix.

Wie bereits in den vergangenen Jahren kann dank des Spendenfonds diese Veranstaltung am kommenden Wochenende von Samstag, den 4. Mai bis Sonntag, den 5. Mai 2018 in Schlotheim finanziell unterstützt werden. Beginn ist an beiden Tagen um 10.00 Uhr.

An diesen Tagen erwartet die Bogenschützen ein Parcours mit 28-Tierattrappen,  vom Hirsch, über den Schwarzbär bis hin zum Berglöwen.

„Bislang liegen 120 Anmeldungen vor. Die Teilnehmer kommen vom nördlichen Niedersachsen über Berlin bis Leipzig. Über 30 Teilnehmer sind aus dem Unstrut-Hainich-Kreis“, so Bert Mäder, der als zweiter Vorsitzender des Vereins den Scheck dankend entgegen nahm.

2020 feiert der Hainich-Grand-Prix sein 20-jähriges Jubiläum. Hierfür wird bereits schon jetzt mit der Planung begonnen.

Weitere Anmeldungen für den Wettkampf sind noch erwünscht. Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt. Ausreichend Stell- und Campingplätze sind vorhanden. Interessierte können sich auf der Homepage der High Mountain Archers unter www.hm-archers.de anmelden.

Für Kurzentschlossene ist eine Anmeldung am Samstag bis 9.15 Uhr möglich. Der erste Schuss fällt um 10 Uhr und am Sonntag findet die Veranstaltung um 14.30 Uhr mit der Siegerehrung ein krönendes Ende.

30.04.2019

Foto (v.l.): Vorstandsvorsitzender Bert Mäder und Pedro Schmidt bei der Scheckübergabe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok