Rechtsverbindlicher elektronischer Schriftverkehr (De-Mail) mit dem Landratsamt

de mail logoSeit dem 1. August 2017 ist das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis per De-Mail erreichbar.
Wenn Sie mit uns rechtsverbindlich und sicher kommunizieren möchten, können Sie uns auch per De-Mail erreichen. De-Mail ermöglicht den verschlüsselten und authentifizierten Versand von E-Mails und Dateianhängen.


Grundlage für den Einsatz von De-Mail ist das E-Government-Gesetz des Bundes vom 25. Juli 2013. Eine absenderbestätigte De-Mail gilt gemäß E-Government-Gesetz ab 1. Juli 2014 als Schriftformersatz.
Die zentrale De-Mail-Adresse des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis lautet:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Versand einer De-Mail müssen Sie über ein eigenes De-Mail-Konto verfügen, ansonsten wird Ihre Nachricht nicht zugestellt!


Für den unverschlüsselten Mailversand können Sie weiterhin die Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eines der Kontaktformulare auf der Internetseite www.unstrut-hainich-kreis.de verwenden.

Aktuelles aus dem Landratsamt

Durch Landrat Harald Zanker konnten drei Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt ca. 9.900,00 € ausgereicht werden.
Aufgrund der Entwicklung der epidemiologischen Lage im Unstrut-Hainich Kreis und den benachbarten Landkreisen mit dem flächendeckenden Anstieg an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten Tagen werden als vorsorgliche Maßnahme die Besuchs- [...]
Personen, die Kontakt zu einer infizierten Person hatten und bei denen das Gesundheitsamt eine Testung auf COVID-19 veranlasst hat, erhalten im Falle eines positiven Testergebnisses einen schnellen Anruf des Gesundheitsamtes, spätestens innerhalb [...]
Donnerstag, 22.10.2020Ab sofort sind alle Rufnummern des Landratsamtes wieder erreichbar.
Im Winter verlagert sich das Leben wieder mehr in geschlossene Räume. Wie das die Coronavirus-Ausbreitung beeinflusst, zeigen Animationen von japanischen Forschern.
Innerhalb dieser Woche ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Unstrut-Hainich-Kreis stark gestiegen. Seit heute wurde auch im Unstrut-Hainich-Kreis die 7-Tage-Inzidenz von 35 infizierten Personen je 100.000 Einwohnern erreicht. Daher hat der [...]
Deutschland verzeichnet mit über 6.000 neu infizierten Menschen pro Tag die höchste tägliche Steigerung seit Beginn der Pandemie. Ähnlich verhält es sich im Freistaat Thüringen, wo die Zahl von 5.000 infizierten Menschen seit Beginn der [...]
Landkreis und Thüringer Netkom investieren rund 13 Mio. Euro für Glasfaserinfrastruktur Neunheilingen / Mühlhausen. (14.10.20) Mit einem symbolischen Spatenstich ist heute in Neunheilingen mit dem Aufbau eines großflächigen Glasfasernetzes [...]
Die Bürgermeisterwahl der Stadt Nottertal - Heilinger Höhen wurde gegenüber dem Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises als Untere staatliche Verwaltungsbehörde angefochten. Eine Wahlanfechtung ist nach den kommunalwahlrechtlichen Bestimmungen [...]
Landrat Harald Zanker übergab am letzten Septembertag der FFW in Flarchheim einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 15.000,00 Euro, welcher für die Beschaffung eines geländefähigen Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF-W) eingesetzt wird.
Je 1.000 EUR konnten drei Kleingärtenvereine für Erneuerungs- und Sanierungsarbeiten freudig entgegen nehmen. Alle drei Vereine wandten sich mit der Bitte um Unterstützung an den Landrat, denn in den Gartenanlagen müssen dringend Sanierungs- und [...]
Mit der feierlichen Übergabe der Salza-Halle bietet sich Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, am Freitag, den 25.09.2020, ab 15 Uhr in geführten Gruppenrundgängen einen Blick in die topp sanierte und neu umgebaute Sporthalle in Bad [...]
Auch nach der 2. Schulwoche registriert die Regionalbus GmbH vermehrt Verstöße gegen das Tragen des vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutzes im Schulbus. Eine infektologisch sichere Schülerbeförderung ist so nicht möglich. Das Landratsamt [...]
Am 11.09. wurden vorsorglich die Schülerinnen und Schüler dreier Klassen der Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer durch das Gesundheitsamt des Landkreises auf COVID-19 getestet, nachdem eine Schülerin [...]
Am 11.09. wurden vorsorglich die Schülerinnen und Schüler dreier Klassen der Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer durch das Gesundheitsamt des Landkreises auf COVID-19 getestet, nachdem eine Schülerin [...]

Neue Bürgerinformationsbroschüre

Nähere Info's hier...

Perspektiven-Portal für Nordthüringen jetzt online

Zum Jobportal...

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.