+   Verhalten bei Verdacht auf Infektion mit dem Coronavirus

  • Personen, die in einem der Risikogebiete waren oder Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten und innerhalb von 14 Tagen Symptome wie Fieber, Husten, Atemnot bekommen, sollten alle nicht notwendigen Kontakte vermeiden und sich umgehend telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung setzen oder unter der Tel.-Nr. 116 117 den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst rufen.
  • Verhaltensempfehlungen zu weiteren Fallkonstellationen (z.B. Aufenthalt in einer Region mit COVID-19-Vorkommen, die nicht als Risikogebiet ausgewiesen wurde, ergeben sich aus dem Frage-Antwort-Katalog des Robert Koch Institutes (rki.de/covid-19).

+   Telefon-Hotlines

  • Bürger-Hotline des Landratsamtes zu Fragen rund um den Coronavirus (Mo bis Do von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, Fr von 8 bis 12 Uhr)
    telefon icon03601 80 11 11


  • Corona-Hotline für die Öffentlichkeit des Freistaates Thüringen
    telefon icon0361 75 049 049

  • Kinder- und Jugend-Sorgentelefon Thüringen
    telefon icon0800 008 008 0

  • Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche
    telefon icon116 111

  • Hilfetelefon Sexueller Missbrauch
    telefon icon0800 22 55 530

  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
    telefon icon0800 011 6016

  • Hilfetelefon Schwangere in Not
    telefon icon0800 404 0020
  • Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz (Mo-Fr 9-12 und 13.30-15 Uhr)
    telefon icon0361 57 3815099

  • Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit (Mo-Do 8-18 Uhr, Fr. 8-12 Uhr)
    telefon icon030 34 64 65 100

  • Unabhängige Patientenberatung (Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa 8-18 Uhr)
    telefon icon0800 0 11 77 22
Seite 2 von 2

Aktuelles aus dem Landratsamt

Am Dienstag, dem 10. Mai 2022, wurden durch die Mitarbeiter des Fachdienstes Veterinär- und Lebensmittelüberwachung in diesem Jahr zum wiederholten Male Hunde im Sinne des Tierwohls ihrem Halter weggenommen und zur pfleglichen Unterbringung ins [...]
Zum 01.05.2022 sind mit der neuen Infektionsschutzverordnung erneut angepasste Regelungen in Kraft getreten. Wenn Sie per PCR, vergleichbarem PoC-NAT-Test oder einem Antigen-Test positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden, besteht für [...]
Ein Projekt unseres Regionalmanagements, aus dem Jahr 2012, hat sich gut entwickelt.
Das Regionalmanagement „Perspektive Nordthüringen“ startet auch in diesem Jahr ein Projekt zur Ausbildungssicherung in der Region. Regionale Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen.
Im Landkreis sind in diesem Jahr nach dem im Februar aufgefundenen, an Geflügelpest erkrankten Wildvogel, keine weiteren Fälle bekannt geworden. Deshalb ist die Geflügelhaltung wieder ohne Einschränkungen möglich.
Busfahrer und Busfahrerinnen der Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH ermöglichen nun im 15. Jahr in Folge, dass Kinder im Unstrut-Hainich-Kreis kostenlose Touren fahren können. Die Initiative „Kinderfreundlicher [...]
Das Gesundheitsamt im Unstrut-Hainich-Kreis unterstützt die Kampagne der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen und ruft zu zahlreichen Bewerbungen [...]
Acht Monate, drei Landkreise und 32 Unternehmen – das ist die Bilanz des Jobmarathon Nordthüringen, der in dieser Woche im Landkreis Nordhausen zu Ende ging. Jobbloggerin Franziska Strupf blickt mit einem vollen Erfahrungsschatz und zahlreichen [...]
Mindesgebot: 349.860,00 EURGrundstücksfläche: 11.662 m²Objektart: Grundstück bebaut mit 3-Felder-Sporthalle, leerstehend
Mindesgebot: 620.000,00 EURGesamtnutzfläche: ca. 1.027 m²Grundstücksfläche: 3.750 m²Objektart: Bürogebäude, leerstehend, kein Denkmalschutz
Gemeinsam mit Laura Eschrich der Landfaktur Kirchheilingen und Bürgermeister Jan Behner besuchten Regionalmanagerin Rebecca Vangangelt und Landrat Harald Zanker diese Woche die einzigartige Übernachtungsmöglichkeit der Kleinbahnpension am Radweg [...]
Die Berichterstattung der letzten Tage hat für viel Verunsicherung gesorgt, sodass viele sich die Frage stellen, wo welche Testung noch erforderlich ist. Allerdings hat sich aller Diskussionen zum Trotz an der Rechtslage nichts Entscheidendes [...]
Gestern wurden von Mitarbeitern des Fachdienstes Veterinär- und Lebensmittelüberwachung in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Stadt Bad Langensalza 25 zurück gelassene Katzen aus einer kleinen Zweiraumwohnung im Kreis herausgeholt. [...]
Gestern wurden von Mitarbeitern des Fachdienstes Veterinär- und Lebensmittelüberwachung in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Stadt Bad Langensalza 25 zurück gelassene Katzen aus einer kleinen Zweiraumwohnung im Kreis herausgeholt. [...]
Seit Jahresanfang steigen die Infektionszahlen kontinuierlich. Trotz aller Bemühungen, die Arbeitsabläufe zu ändern und das Personal aufzustocken, ist es nicht mehr möglich, die Quarantäneanordnungen zeitnah zu versenden. Neben dem Zeitverzug [...]

Informationen aus dem Berufsschulcampus Unstrut-Hainich

Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten

Bürgerinformationsbroschüre

Nähere Info's hier...

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.