9-Euro-Ticket auch im Unstrut-Hainich-Kreis

9-Euro-TicketAuch im Unstrut-Hainich-Kreis kann in der Zeit vom 01.06.2022 bis 31.08.2022 das 9-Euro-Ticket im Nah- und Regionalverkehr eingesetzt werden. Es gilt für Linienbusse, Straßenbahnen und Regionalbahnen in ganz Deutschland. Das neue Ticket kann für 9 Euro pro Kalendermonat und Person erworben werden, d. h. es muss für jeden Monat des Aktionszeitraumes neu erworben werden.

Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung einer erwachsenen Person kostenfrei mit und benötigen keine eigene Fahrkarte. Kinder ab 6 Jahren benötigen ein eigenes 9-Euro-Ticket.

Das 9-Euro-Ticket ist ein Fahrschein zweiter Klasse. Jedoch gibt es eine Ausnahme: Wer ein regionales 1.-Klasse-Abo hat, kann das für die drei Monate zum vergünstigten Preis im eigenen Tarifgebiet nutzen.

Die Tickets können ab sofort in den Fahrzeugen und an den Busbahnhöfen der Regionalbus- und Stadtbus-Gesellschaft erworben werden sowie in den Fahrzeugen der weiteren im Unstrut-Hainich-Kreis fahrenden Verkehrsunternehmen Salza-Tours, Weingart-Reisen und Reise-Schieck. Auch über die App DB Navigator sind die Tickets erhältlich.

Wer bereits ein Fahrkartenabo besitzt, erhält die Reduzierung des monatlichen Preises auf 9 Euro automatisch durch das Verkehrsunternehmen bzw. es wird der Differenzbetrag in den Folgemonaten ausgeglichen. Zusätzliche Rabatte für Kinder, Senioren oder Studenten sowie Bahncard-Rabatte gibt es nicht.

Ein Fahrrad kann nur mitgenommen werden, wenn ein bestehendes Abo das auch so vorsieht, dann aber nur im jeweiligen Abo-Geltungsbereich. Ansonsten kann ein Fahrradticket dazu gebucht werden.