Aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten zur Altlastenbehandlung

Aktuell, bis voraussichtlich Ende 2022, gibt es im Freistaat Thüringen geförderte Maßnahmen zur Altlastenbehandlung. Die Gelder des Landes werden von der Thüringer Aufbaubank nach Antrag verteilt.

Für die Erkundung von Verdachtsflächen (orientierende/detaillierte Untersuchungen) gibt es einen Fördersatz von 100%. Für nötig werdende Sanierungen sind Fördersätze von bis zu 80% möglich.

Jeder Antrag (Vorhaben) muss mind. 7.500€ betragen. Es können Untersuchungen verschiedener Flächen kombiniert werden.

 

Anträge, weitere Informationen und Kontakt finden Sie unter:

exurl symbolhttps://www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/Altlastenfoerderung

 

Die Richtlinie kann unter folgendem Link direkt heruntergeladen werden:

exurl symbolhttps://www.aufbaubank.de/Download/Foerderrichtlinie-Altlasten.pdf

 

Ob es sich bei Ihrer Liegenschaft um eine altlastenverdächtige Fläche handelt, können Sie bei der Unteren Bodenschutz- und Altlastenbehörde des Unstrut-Hainich-Kreises sowie dem Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz erfragen.

Informationen zu privaten, nichtöffentlichen und öffentlichen Veranstaltungen

Bisher waren Veranstalter in der akuten Pandemiezeit verpflichtet, eine geplante private bzw. nichtöffentliche oder öffentliche Veranstaltung mindestens 10 Tage vor Termin gegenüber dem Gesundheitsamt anzuzeigen.

Mit der Neufassung der ThürSARS-CoV-2-Maßnahmenverordnung im Frühjahr 2022 ist diese Anzeigepflicht entfallen. Darüber hinaus gibt es keine Zugangsbeschränkungen mehr für Gäste und Besucher. Auch kann auf die Erstellung und Vorlage eines Infektionsschutzkonzeptes bei der zuständigen Behörde verzichtet werden.

Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen wird dennoch empfohlen, geeignete Infektionsschutzmaßnahmen zu treffen und die AHA+L-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, Maske tragen, regelmäßig lüften), insbesondere bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, umzusetzen.

g im EinzelhanSchwellenwert 150 im Unstrut-Hainich-Kreis überschritten, ab Samstag (15.05.2021) kein Terminkauf mehr möglich

Ab Samstag, den 15. Mai 2021, treten im Unstrut-Hainich-Kreis weitergehende Eindämmungsmaßnahmen der bundesrechtlichen Notbremse in Kraft, die ab Überschreiten des Schwellenwertes von 150 greifen. Denn die Zahl der COVID-19-Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner (7-Tage-Inzidenz) liegt seit Dienstag erstmalig seit Mitte März wieder über 150.

Weiterlesen ...

Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Websiteverwendet die Software Eye-Able® der Firma Web Inclusion GmbH,um Nutzern*inneneine barriere-reduzierte Ansicht der visuellen Inhalte zu ermöglichen. Eye-Able® hilft,die Website an die individuellen Bedürfnisse der Besucher*innen anzupassen.

Zum Funktionsumfang von Eye-Able® gehören

  • eine adaptive Schriftvergrößerung,
  • eine freieAnpassung der Farbkontraste,
  • ein Blaufilter,
  • eine Vorlesefunktion mit integrierter Tastatur-Navigation,
  • eine Kompensation von Farbschwächen sowie
  • weitere Funktionen für eine individuelle Ansicht der Website

Zur Bedienung kann das zugehörige Menü über einen Klick auf das Eye-Able®-Icon oder mit dem Tastaturkürzel „ALT + 1“ geöffnet werden. Alle Funktionen können auch mit der Tastatur gesteuert werden (Anleitung über „ALT + F1“).

Mehr Informationen finden Sie unter:www.eye-able.com

Hortanmeldung und Hortgebühren

Für weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Hort stehen wir Ihnen gern telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Unsere Ansprechpartnerinnen hierfür sind:

 

exurl symbolHortgebührensatzung

exurl symbolHinweisblatt für Eltern

exurl symbolHortnutzungsgebühren (Gebührentabelle)

exurl symbolAntrag auf Ermäßigung der Hortgebühren

exurl symbolBestätigung des Besuches einer Kindertagesstätte Geschwisterkind

exurl symbolSEPA-Lastschriftverfahren

Aktuelles aus dem Landratsamt

Die Messe für FachkräftegewinnungAm 24. September lädt der Landrat, Herr Harald Zanker, zum Besuch der Fachkräftemesse „Beruf.Bildung.Karriere. - Jobs in der Region“, kurz BBK, in die Sporthalle des Berufsschulcampus Unstrut-Hainich, in [...]
Am 03.08.2022 besuchte Frau Dr. Katja Böhler, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) auf Einladung des Landrates Harald Zanker die geschichtsträchtige Gemeinde Vogtei.
In dem betroffenen Streckenabschnitt musste der Trink- und Abwasserzweckverband (TAZV) „Notter“ die Kanalisation unabwendbar erneuern/ ersetzen. Da der Straßenoberbau in diesem Bereich bereits mehrfach bspw. durch Wasserrohrbrüche und [...]
Stolz, Glück und Erleichterung war am 01.08.2022 im Beratungsraum des Landrates auf den Gesichtern der vier „frischgebackenen“ Verwaltungsfachangestellten Antonia Becker, Laura Zimmermann, Simon Böhm und Elias Gruner zu verzeichnen. Der [...]
Im Rahmen des gesetzlich vorgegebenen Pflichtumtausches der Führerscheine ist die Fahrerlaubnisbehörde seit längerer Zeit sehr stark frequentiert. Infolgedessen kommt es zu erhöhten Wartezeiten. Wir weisen darauf hin, dass derzeit vorrangig die [...]
Landrat Harald Zanker und der Kreisbrandinspektor Florian Krieg danken allen Feuerwehren und Hilfskräften, die bei den vielen Flächenbränden und zuletzt auch Unwetterschäden in den vergangenen Tagen im Einsatz gewesen sind. Ein großer Dank geht [...]
Diese Bartagame wurde durch das Veterinäramt beschlagnahmt und in der Vogelschutzwarte in Seebach versorgt. Jetzt soll sie neue Besitzer finden.
Diese Bartagame wurde durch das Veterinäramt beschlagnahmt und in der Vogelschutzwarte in Seebach versorgt. Jetzt soll sie neue Besitzer finden.
Der Großbrand am gestrigen Tag in Bothenheilingen war und ist auch heute noch für alle eine große Herausforderung und für die Betroffenen eine Katastrophe. Alle, die an diesem Einsatz beteiligt waren, haben ihr Bestes gegeben und viele sind auch [...]
Bereits im Schuljahr 2020/21 wurde das Konzept zur MedienKompetenzWerkstatt von Kirstin Grunert als neue Lehrkraft und Mitarbeiterin der erweiterten Schulleitung geschrieben. Nach einer Kurzanalyse war die Zielstellung klar: "Die [...]
Bei strahlendem Sonnenschein, am 6. Juli 2022, konnten durch Landrat Harald Zanker zwei Zuwendungsbescheide mit insgesamt 7.100 EUR zur Umsetzung von Mikroprojekten im Freibad Wiegleben übergeben werden. Die Mittel stammen aus dem [...]
Am 01.07.2022 besuchte Regionalmanagerin Rebecca Vangangelt anlässlich des 15 jährigen Firmenjubiläums die item Industrietechnik GmbH in Mühlhausen. Stellvertretend für Landrat Harald Zanker gratulierte sie dem Niederlassungsleiter Herrn [...]
Die fehlenden ergiebigen Niederschläge der letzten Wochen und Monate haben dazu geführt, dass die Pegel der Bäche und Flüsse im Kreisgebiet stark gefallen sind. Die Entnahme oder Ableitung von Wasser aus oberirdischen Gewässern ist gemäß § [...]
Das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis erlässt gemäß § 100 Abs. 1, Satz 2 des Gesetzes über die Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) in Verbindung mit § 33 WHG folgende Allgemeinverfügung
Zur Unterstützung der Ausbildung von Schwarzwildkadaversuchhunden im Falle des Auftretens von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Thüringen sind auf der Homepage des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie [...]

Informationen aus dem Berufsschulcampus Unstrut-Hainich

Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten

Bürgerinformationsbroschüre

Nähere Info's hier...

Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.