Zuständigkeit der Unteren Wasserbehörde

Zuständige untere Wasserbehörde sind die Landkreise und die kreisfreien Städte im übertragenen Wirkungsbereich. Die Aufgaben der unteren Wasserbehörde werden durch die nachfolgend genannten Mitarbeiter wahrgenommen.

Haben Sie Fragen zu notwendigen Genehmigungsverfahren bzw. zur Überwachung im Rahmen des Gewässerschutzes, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Bearbeiter.

Wasserrechtlicher Vollzug

Frau Tögel-Ständer
Tel.: 0 36 01 / 80 27 17

  • Mühlhausen
  • Unstruttal
  • Weinbergen
  • Anrode
  • VG Lengenfeld/Stein
  • Hildebrandshausen
  • Katharinenberg
  • Heyerode
  • VG Vogtei
  • Stadt Bad Tennstedt

Herr Hamel
Tel.: 0 36 01 / 80 27 21
  • Dünwald
  • VG Unstrut-Hainich
  • Menteroda
  • Bad Langensalza
  • VG Bad Tennstedt
  • Schlotheim
  • Herbsleben

Herr Deutsch
Tel.: 0 36 01 / 80 27 21
Wassergefährdende Stoffe z. B. Heizöl, Tankstellen, Altöl
Unstrut-Hainich-Kreis


Fachtechnische Beratung

Herr Kornitzky
Tel.: 0 36 01 / 80 27 16
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Bauliche Anlagen an Gewässern
  • Abwassereigenkontrolle für öffentliche Abwasseranlagen
  • Abwasserbeseitigungskonzepte

Frau Tögel-Ständer

Tel.: 0 36 01 / 80 27 17
  • Grundwasser - Bodenschutz
  • Hydrogeologie
  • Geothermie
  • Grundwassererschließung
  • Grundwasserbewirtschaftung

Frau Klement
Tel.: 0 36 01 / 80 27 15
  • Industrieabwasser
  • Wassergefährdende Stoffe
  • Abwassereigenkontrolle für industrielles Abwasser
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.