Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen
dummyimage.png
  • Pressemitteilungen

Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises beschließt Beförderungsleistungen zum Schwimmunterricht und Schülerbeförderung im Individualverkehr

Der Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises hat in seiner Sitzung am 13. Mai 2024 die Beförderung von Grundschülern der 3. Klasse zum Schwimmunterricht jeweils einmal schulwöchentlich für das Schuljahr 2024/2025 mit insgesamt 14 Touren beschlossen. Der Schwimmunterricht der Grundschüler findet in der Schwimmhalle Schlotheim bzw. in der Thüringentherme Mühlhausen statt. Die Beförderung zum Schwimmunterricht ist eine Pflichtaufgabe des Landkreises. Die Auftragswertschätzung liegt bei ca. 172…

weiterlesen
dummyimage.png
  • Pressemitteilungen

Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises beschließt Unterstützung für die Errichtung eines Feuerwehrsportzentrums am Lindenhof in Mühlhausen

Auf Antrag des Landrates hat der Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises in seiner Sitzung am 13. Mai 2024 eine Zuwendung an den Kreisfeuerwehrverband Unstrut-Hainich in Höhe von 100.000,00 EUR beschlossen. Diese Zuwendung soll zur Errichtung eines Steigturms verwandt werden. Der geplante Steigerturm für das Hakenleitersteigen dient abseits der üblichen Anlagen und Sportarten insbesondere der Gewöhnung an Höhe, dem Umgang mit Absturzgefahren und erlernen entsprechender Sicherungsmaßnahmen…

weiterlesen
dummyimage.png
  • Pressemitteilungen

Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises beschließt umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an Schulen

Der Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises hat in seiner Sitzung am 13. Mai 2024 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an Schulen beschlossen:

  • Schaffung 2. Rettungsweg Staatliche Grundschule Nikolaischule mit einer Auftragssumme von ca. 76.500,00 EUR
  • Maler- und Trockenbauarbeiten an der Staatlichen Grundschule Sebastian-Kneipp Bad Tennstedt mit einer Auftragssumme von ca. 86.000,00 EUR
  • Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen im Käthe-Kollwitz-Gymnasium Lengenfeld unterm Stein mit einer…
weiterlesen
dummyimage.png
  • Pressemitteilungen

Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises beschließt Oberflächenbehandlungsarbeiten an einer Kreisstraße

Der Kreisausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises hat in seiner Sitzung am 13. Mai 2024 die Vergabe der Oberflächenbehandlungsarbeiten auf der Kreisstraße K 514 von der Kreisgrenze bei Lützensömmern bis Kutzleben im Umfang von ca. 20.300 m² vergeben. Die Arbeiten werden von der Fa. AS Asphaltstraßensanierung GmbH Langwedel ausgeführt. Der Kostenrahmen liegt bei ca. 77.000,00 EUR.

weiterlesen