Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Beschließende Ausschüsse

Kreisausschuss

Der Kreisausschuss ist nach der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) ein Pflichtausschuss. Er besteht im Unstrut-Hainich-Kreis aus dem Landrat und sechs weiteren Mitgliedern, die aus den Reihen der Kreistagsmitglieder bestellt werden. Den Vorsitz im Kreisausschuss führt der Landrat.

Der Kreisausschuss bereitet die Sitzungen des Kreistages vor. Weiterhin stimmt er die Arbeit der weiteren Ausschüsse aufeinander ab. Außerdem hat er Beschlussrecht zu Angelegenheiten, die ihm vom Kreistag in der Geschäftsordnung übertragen worden sind.

Vorsitzender:

  • Landrat, Herr Harald Zanker

Stellvertretender Landrat:

  • 1. eaB Herr Zunke-Anhalt, Klaus
  • 2. eaB Herr Klupak, Jörg

Fraktion

Mitglieder

1. Stellvertreter

2. Stellvertreter

  • CDU-Fraktion
  • Herr Zunke-Anhalt, Klaus
  • Frau Croll, Jane
  • Herr Mascher, Reinhard
  • CDU-Fraktion
  • Frau Lehmann, Annette
  • Herr Schmalz, Jeremi
  • Frau Holzapfel, Elke
  • SPD-Fraktion
  • Herr Henning, Andreas
  • Herr Gött, Jürgen
  • Herr Niebuhr, Matthias
  • AfD-Fraktion
  • Herr Görbig, Iven
  • Herr Poppner, Ronny Hermann
  • Herr Kleinschmidt, Detlef
  • Fraktion Freie Wähler Unstrut-Hainich
  • Herr Montag, Karl-Josef
  • Herr Reinz, Matthias
  • Herr Ahke, Thomas
  • DIE LINKE
  • Herr Kubitzki, Jörg
  • Frau Rebenschütz, Anja
  • Frau Eger, Cordula

 

Jugendhilfeausschuss

Der Jugendhilfeausschuss des Unstrut-Hainich-Kreises ist ein beschließender Ausschuss gemäß ThürKO, welcher zusammen mit dem Jugendamt die Aufgaben im eigenen Wirkungskreis wahrnimmt. Zur Beratung und Unterstützung bei der Erfüllung der Aufgaben werden Arbeitsgruppen und Unterausschüsse gebildet. Die Sitzungen des Jugendhilfeausschusses sind öffentlich.

Er besteht aus 15 stimmberechtigten Mitgliedern und weiteren beratenden Mitgliedern. Von den stimmberechtigten Mitgliedern gehören 3/5 der Vertretungskörperschaft (Kreistag) an. 2/5 wurden auf Vorschlag der anerkannten Träger der freien Jugendhilfe gewählt.

Der Jugendhilfeausschuss befasst sich insbesondere mit der Erörterung aktueller Problemlagen junger Menschen und ihrer Familien sowie mit Anregungen und Vorschlägen für die Weiterentwicklung der Jugendhilfe, der Jugendhilfeplanung und der Förderung der freien Jugendhilfe.

Gesetzliche Grundlagen

  • Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB) VIII – Kinder- und Jugendhilfe
  • Thüringer Kinder- und Jugendhilfe-Ausführungsgesetz (ThürKJHAG)
  • Satzung für das Jugendamt des Unstrut-Hainich-Kreises

Mitglieder des Kreistages

Fraktion

Mitglieder

Stellvertreter

CDU-Fraktion

Herr Roth, Hans-Joachim

Herr Dr. Scharf, Eberhard

CDU-Fraktion

Frau Croll, Jane

Herr Schmalz, Jeremi

SPD-Fraktion

Frau Zanker, Claudia

Herr Shevchenko, Oleg

SPD-Fraktion

Frau Kleemann, Dagmar

Herr Klupak, Jörg

AfD-Fraktion

Herr Sell, Stefan

Herr Görbig, Iven

Fraktion FW-UH

Frau Lohe, Kristina

nicht benannt

Fraktion DIE LINKE

Frau Ortmann, Monika

Frau Seeber, Katrin

Fraktion GRÜNE

Herr Schlegel, Edgar

Herr Reidat, Jens

FDP-Fraktion

Herr Boelecke, Bastian

Herr Paul, Horst

 

Mitglieder der Träger der freien Jugendhilfe  

Mitglieder

Stellvertreter

Herr Wartmann, Marko
(vorgeschlagen vom Kreissportbund Unstrut-Hainich)                           

Herr Albrecht, Frank
(vorgeschlagen von AWO Regionalverband Mitte-West Thüringen e.V.)

Herr Hofmann, Micha
(vorgeschlagen vom Evangelischen Kirchenkreis Mühlhausen)

Herr Janzing, Michael
(vorgeschlagen von Familien- und Flüchtlingshilfe Aufwind e.V.)

Herr Schulz, Thomas
(vorgeschlagen vom THEPRA Landesverband e.V.)

Frau Teichmann, Sandra
(vorgeschlagen von SIT-Suchthilfe in Thüringen GmbH)

Frau Rahn, Matthia
(vorgeschlagen vom Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft)

Frau Vockrodt-Reich, Judith
(vorgeschlagen vom Evangelischen Kirchenkreis Mühlhausen)


 

Frau Thon, Melanie
(vorgeschlagen von Diakonie Doppelpunkt e.V.)

Herr Görlach, Lutz
(vorgeschlagen vom Bildungszentrum KAB gGmbH)

Herr Tappert, Jürgen
(vorgeschlagen vom Kulturverein Stadtmauerturm e.V.)